Wanderung vom 27.10. in der Umgebung Waldsee

Wanderung vom 27.10. in der Umgebung Waldsee

Ich hatte nicht damit gerechnet, soviel Pilze nach der langen Trockenheit zu finden. Wir kamen kaum dazu, die vielen Pilze zu benennen – Langstielige Knoblauchschwindlinge, Mousserons, kleine Helmlinge, Dunkle Hallimasch, Gifthäublinge und natürlich viele Zunderschwämme sowie riesige flache Lackporlinge. Das war ein Fest für die Pilzanfänger. Sie versorgten sich noch mit beruhigenden Reishi sowie mit den Alleskönnern Tschaga, die gerade jetzt zur Grippezeit wie gerufen kamen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben