Tinnitus

Tinnitus

Jeder hat wohl mal so ein kurzfristiges Pfeifen im Ohr. Das hatte ich auch gelegentlich, so vielleicht zehn Sekunden lang. Und dann mal wieder. Meiner entfernt wohnenden Freundin ging es ähnlich. Aber dann bekam ich einen Anruf: “Jochen - ich werde noch verrückt, – in meinem Ohr pfeift einer und hört nicht auf. Einen Ohrenarzt habe ich schon aufgesucht. Er fand heraus, daß ich wahrscheinlich einen Hörsturz habe.
 „Na prima!“ habe ich gesagt – „habe ich mir fast gedacht und was machen wir da?“  „Zum Beispiel Pentoxifyllin und Cortison nehmen!“ - bot er an. „Nein, nicht schon wieder! Meine Erfahrungen mit Cortison sind durchaus gemischt.“ „Da frage ich lieber erst mal meinen alten Freund!“

Gesagt – getan!

Ich riet ihr zu Igelstachelbart und Judasohr - als Pulver zu nehmen. Und sie solle möglichst Bescheid sagen, ob Wirkungen zu verzeichnen waren.

Sie hat dann drei Wochen lang zwei Esslöffel Judasohren genommen – der Hörsturz war weg. Dann sicherheitshalber noch aller zwei Tage und nach zwei Monaten war kein Mann im Ohr mehr zu hören.

Zurück

Einen Kommentar schreiben