Nelkenschwindling, (Marasmius oreades)

Nelkenschwindling, (Marasmius oreades)

Der Pilz hat einen ledergelben Hut und einen biegsamen Stiel. Er besitzt weit stehende, dickliche Blätter, ist elastisch, durchscheinend wässrig und fettig glänzend. Der Nelkenschwindling hat einen Geruch nach Bittermandel.
Der Pilz ist mit allen möglichen Düngerlingen, Rüblingen usw. zu verwechseln. Er ist von diesen durch seinen biegsamen Stiel und den Bittermandelgeruch zu unterscheiden.

Der Nelkenschwindling wirkt gegen Bakterien und dabei besonders gegen Staphylokokken. Darüber hinaus stärkt er die Abwehrkräfte.

Zurück

Einen Kommentar schreiben