Rezepte für Nelkenschwindlinge

Rezepte für Nelkenschwindlinge

Im späten Frühjahr können wir in der unendlichen ungarischen Puszta Frauen sehen, die Nelkenschwindlinge sammeln – wozu? Um sie auf dem Markt anzubieten oder um sie nach typischen Rezepten zuzubereiten. Das sind zwei davon -

Pilzpaprikasch
300 g Nelkenschwindling, 100 g Räucherspeck, 2 Zwiebeln, 1 Paprikaschote, 250 g Schmand, Edelsüßpaprika, Salz

Der Speck wird in kleine Würfel geschnitten und mit der feingehackten Zwiebel zusammen ein wenig gebraten. Dann Paprika darauf streuen. Die Pilze sowie die in dünne Ringe geschnittene Paprikaschote werden hinzugegeben und gedünstet bis der Saft verkocht ist. Abschließend Schmand darüber gießen und salzen.

Pilzgulasch
500 g Nelkenschwindling 3 Esslöffel Sonnenblumenöl, 1 große Zwiebel, 2 Esslöffel Gewürzpaprika, Salz.

Die kleingehackte Zwiebel im Öl goldgelb dünsten und dann mit Gewürzpaprika bestreuen. Die geputzten Nelkenschwindlinge zugeben, zehn Minuten dünsten und abschließend salzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben